Ansegeln mit 12 Booten

In den letzten Jahren lud das Wetter am Tag des Ansegelns häufig nicht zum Segeln ein und es fand nur im Clubhaus statt.
Letzten Sonntag aber war ein herrlicher ONO Wind  mit 2-3 Bft und Böen bis 4 Bft, blauer Himmel mit ein paar Wolken – Kaiserwetter. Nur die Temperaturen auf dem Wasser waren etwas frisch. Es waren wunderschön die verschneiten Berge zu sehen. 12 Boote nutzten dieses herrliche Wetter zum Ansegeln. Ein Skiff-Segler meinte „Zum Baden gehen ist der See noch sehr frisch.“ Es hatte nicht mal 9° Wassertemperatur.
Anschließend wurden wir von unserer Festwartin Marion mit Ripperl, Sauerkraut und Kartoffeln, sowie Kaffeee und Kuchen sehr gut versorgt.
Bei dieser Gelegenheit wurde unsere neue Küche eingeweiht.

   

Michael Dietzel hat die US-Meisterschaft im Soling gewonnen

Herzlichen Glückwunsch an Michael Dietzel!

Die US-Meisterschaft fand in Annapolis statt. Aufgrund des stürmisch angesagten Wetters bestand das Feld nur aus 10 Booten. Der erste Tag fiel wegen Sturm aus. Am zweiten Tag wurde bei 25 Kn und mehr gesegelt. Am dritten Tag ging es bei 2-3 Bft. ruhiger zu. Die Ergebnisse waren knapp und es blieb bis zum Schluss spannend. Vermutlich ist Michael der erste Deutsche, der diese Meisterschaft gewonnen hat.

Opern Air Mondschein-Klassiknacht

Opern Air Mondschein-Klassiknacht
am 01. Juli bei lauen Abendtemperaturen

Liebe Freunde des Ammersees und klassischer Musik,

zum 1. Juli dieses Jahres soll es soweit sein: die St. Albaner Opern Air Mondschein-Klassiknacht soll wieder die Liebhaber des Sees entzücken. Zum 2. Mal, ein Politiker jüngst verwies in einem ähnlichen Zusammenhang bereits auf „eine bayerische Tradition“.

Machen Sie sich einen schönen Tag am See, kombinieren Sie das Konzert mit einem Besuch im benachbarten Strandbad oder mit einem Segelausflug über den Bootsverleih Hans Ernst, oder wünschen Sie mal Mitsegeln, so richten Sie einfach eine Anfrage an den Verein. Lässig geht es zu an der Westseite des Ammersees, von der Sonne gebräunte Einheimische heißen Sie willkommen. Die Kleiderordnung ist leger und strandgerecht, perfekt frisierte Haare werden nicht erwartet. Eine Bitte an die sogenannten ‚Müsis‘ – Kenner wissen Bescheid: nehmen Sie uns doch bitte als Veranstaltung auf Ihre Website, Sie waren letztes Jahr tolle Gäste. Machen Sie den Juli 2017 zum ‚Sommermärchen‘ und wählen Sie die St. Albaner Kulturszene für den Auftakt.

Prospekt im PDF Format

 

 

—//—

Regatta-Regelkunde- und Taktik

13 eifrige Mitglieder haben am Seminar Regatta-Regeln und Taktik teilgenommen. Es waren zwei lange Abende mit 3 bzw. 4 Stunden intensivem Lernen. Roman Koch, Trainer und mehrfacher Soling Weltmeister, hat eine sehr lockere Art diesen, zum Teil sehr trockenen Stoff verständlich zu erklären. Auch das Lachen kam nicht zu kurz und hat hoffentlich, die eine oder andere Situation besser im Kopf verankert. Es hat allen viel Spaß gemacht. Wir hoffen nun, Euch öfters auf der Regattabahn zu sehen.

 

Danksagung Jochen Schlemmermeyer

 

 

Knoten und Seemannsgarn

Mich erreichte folgender Bericht von Bernd Heine, der mich Dankenswerter Weise vertrat (ich war sehr erkältet):
am vergangenen Freitag kamen immerhin sieben Mitglieder. Wir saßen in der Stube, denn das Nebenzimmer war durch ein großes Geburtstagsessen belegt. Geübt wurde mit Interesse und sehr fleißig; gleichwohl kamen diverse Geschichten aus der reichhaltigen Schatzkiste des seglerisch Erlebten nicht zu kurz. Mein Eindruck: Für die Teilnehmer, mich eingeschlossen, war es ein gelungener Abend.

 
Traueranzeige Ulrich Michael von Feldhaus

Winter- und Frühjahrstermine der Sportabteilung

 

Nachden die Weihnachtsferien nun vorbei sind, möchten wir auf folgende Veranstaltungen hinweisen:

  • 21.01.2017          Skifahren Achenkirch (Christlum)
  • 17.02.2017          Knoten & Seemannsgarn
  • 08.03.2017         Regatta: Taktik & Regeln für Anfänger  (mehr Details dazu kommt in einer separaten Email)
  • März  2017          Regatta: Taktik & Regeln für Regattasegler (mehr Details dazu kommt in einer separaten Email)
  • 31.03.2017          Seglerinnen-Stammtisch (Damen-Stammtisch)

 

IDM Dragon Force

Dieses Wochenende wurde in der SGU der Internationale Deutsche Meister in der Modellbootklasse Dragon Force 65 Restricted Class ermittelt. Am Samstag wurde bei regnerischem Wetter und 3-4 Bft. 16 Wettfahrten gesegelt. Am Sonntag mussten wir lange bei sonnigem Wetter auf den Wind warten, konnten dann aber bei wieder 3-4 Bft. noch 8 Wettfahrten segeln.
Deutscher Meister wurde Frithjof Schwerdt vom Postdamer Yachtclub. Herzlichen Glückwunsch!
Zweiter wurde Andreas Hoffmann von der Vereinigung der Modellyachtsegler. Dritter wurde Thomas Huber von der Seglervereinigung Breitbrunn. Die Stockerlplätze knapp verpasst hat Bern Jahn von der SGU.
Gesamtergebnis, Foto-Album

 

Traueranzeige Gisela Lange

gisela-lange-01 gisela-lange-02 gisela-lange-03